Ausflug ins heimische Phantasialand

Am 16. September diesen Jahres werden die Genossenschaftsbanken des Rhein-Erft Kreises gemeinsam mit 350 Kindern das Phantasialand erkunden.

Ein Besuch in diesem Freizeitpark ist der ganz große Spaß, pures Adrenalin und ein spannendes Abenteuer für die ganze Familie. Dafür sorgen die vielfach national und international ausgezeichneten Attraktionen, darunter Publikumslieblinge wie Chiapas – DIE Wasserbahn, Black Mamba, Maus au Chocolat, Talocan, Winja's Fear & Winja's Force, River Quest oder Mystery Castle.

Ganz neu zu entdecken ist die Themenwelt Klugheim.
Wo dunkle Schienen zu eindrucksvollen Geflechten verschmelzen und sich riesige Felsen am Horizont erheben, liegt das Reich von TARON  und RAIK. Der Multi-Launch-Coaster und der Family-Boomerang thronen wie zwei Giganten über den Holzhäusern im Dorf von Klugheim und werfen mächtige Schatten auf die vielen Pfade, die tiefer nach Klugheim hineinführen.

Das Gefühl des rauen Pflasters unter der Sohle ist wie eine Einladung, jeden Zentimeter zu erkunden und diese beeindruckende Welt Stück für Stück zu erschließen.

Wenn man der Phantasie dabei die Navigation überlässt, so reißt sie einen in eine neue und abenteuerliche Welt des Freizeitparks mit.

Wenn ihr auch so gespannt seid, was euch tolles und aufregendes erwarten kann, dann füllt schnell gemeinsam mit euren Eltern die Einladung, die euch mit dem Sommergutschein erreicht, aus und gebt sie in eurer Geschäftsstelle ab.

Alternativ können die Anmeldungen auch gerne über unsere Mitarbeiterin Frau Ulrich unter der E-Mail Adresse: christina.ulrich@rb-frechen-huerth.de mit Angabe von Name und Rufnummer angefordert werden.
Je schneller ihr euch anmeldet, umso besser sind eure Chancen einen der begehrten Plätze zu ergattern.

In diesem Jahr beträgt der Eigenbeitrag 25,- Euro, welcher die Anreise und den Parkeintritt beinhaltet.
Startpunkte für die Busfahrt sind der Zentrale-Omnibus-Bahnhof (ZOB) am Hürth-Park und der S-Bahnhof-Parkplatz in Köln-Longerich, am Volkhovener Weg.

Innerhalb des Parks können sich die Kinder und Jugendlichen in Eigenregie auf den Weg machen und den Freizeitpark selbst erkunden.

Bei Fragen stehen wir Ihnen und euch gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.