"Ein Neujährchen für Vereine"

Die Gewinner stehen fest! - 47.000 Euro gehen an unsere Vereine.

Wir freuen uns jeweils 1.000 Euro an 47 Vereine in unserem Geschäftsgebiet spenden zu können.

 Anlässlich unserer Ausschreibung haben wir viele Spendenanfragen zu den unterschiedlichsten Projekten erhalten. Die Neuanschaffung von Spielgeräten, Trikots, Beschäftigungsmaterialien und Instrumenten, war genauso begehrt, wie Einzelprojekte im caritativen Bereich. Weiterhin waren die Fördervereine der Schulen und Kindergärten vertreten, die ihre ganz individuellen Wünsche hatten.

Eine Spende erhielten unter anderem der Förderverein des Kindergartens Minimumm aus Blatzheim, der Bürgerverein Wahn-Wahnheide-Lind e.V. und der DJK TUS Hürth 1964 e.V Abteilung Bogenschießen, die hier als Beispiele für die zahlreichen Bewerbungen abgebildet sind.

Gerne unterstützen wir die Vereine und Institutionen in unserem Geschäftsgebiet und leisten damit unseren Anteil an der Förderung der Bildung und der Erhaltung von Kulturgut und Brauchtum.

Die Finanzierung dieses Spendenprojektes erfolgte aus den Zweckerträgen unserer Bank. Dies wäre nicht möglich gewesen, wenn nicht unsere Kunden Gewinnsparlose gekauft und somit zum Erfolg dieses Projektes beigetragen hätten.

Gewinnsparen ist die clevere Anlage mit Gewinnchance. Von 5 € Einsatz pro Los sparen Sie 4 €. Der verbleibende Euro ist Ihr Startkapital für Gewinne bis zu 100.000 €! Und: Wenn Sie mit 10 aufeinander folgenden Endziffern spielen, ist Ihnen ein Dauergewinn von 4 € sicher.

Je mehr Kunden sich am Gewinnsparen beteiligen, desto mehr Gutes können wir in der Region tun.

Wir wünschen allen Vereinen weiterhin viel Erfolg und Vergnügen bei der Umsetzung ihrer Projekte.

Welche Vereine genau gewonnen haben, können Sie unseren Plakaten in den Geschäftsstellen entnehmen.