Beachhandballturnier in Kerpen

03. bis 05. Juni 2016

Wir präsentieren dieses Jahr das erste Beachhandballturnier in Kerpen auf dem Stiftsplatz.

Darauf können sich die Zuschauer freuen:

 

  • eine einzigartige Arena
  • spannende Spiele bis zum Shoot-Out
  • schneller Sport bei toller Musik
  • Essen und Getränke zu zivilen Preisen

Turnierplan

Lassen Sie sich das außergewöhnliche Handballturnier nicht entgehen und besuchen Sie unseren Stand vor Ort. Sowohl am Samstag, als auch am Sonntag freuen sich unsere Mitarbeiter auf Sie

Pressemitteilung der Blue Dragons e.V. vom 25.05.2016

300 Tonnen Sand sorgen in der Kerpener Innenstadt für Beachfeeling

Eine verrückte Idee zu Beginn. Viel Engagement, jede Menge Helfer sowie 300 Tonnen Sand sind die Grundlage für das erste Beachhandballturnier mitten in der Kerpener Innenstadt.
Vorrausgegangen war eine Schnapsidee von den Eltern der jungen Sportler. „So was muss doch auch in unserer Stadt möglich sein“. Aber hier fehlten die Seen oder Sandplätze. Was lag da näher als den Stiftsplatz in eine Strandfläche umzubauen.
Der Förderverein der Handballabteilung des SSK Kerpen, die Blue Dragons e.V. fand die Idee super und ist Ausrichter des Turnier welches in der Zeit vom 3 – 5. Juni auf dem Stiftsplatz in Kerpen stattfindet. „Mit diesem Turnier stemmen wir das größte Event, welches die Handballer in Kerpen bis jetzt verwirklicht haben“, resümiert Rainer Reddig, Vorsitzender des Fördervereins.
Als Schirmherr für das Turnier konnten wir Dieter Spürk, Bürgermeister der Stadt Kerpen, gewinnen. „Der Blue Dragons e.V. hat mir die Schirmherrschaft über dieses ganz besondere Event übertragen und dieser Bitte bin ich sofort sehr gerne nachgekommen“, bilanziert Spürck.
„Ich freue mich sehr, dass dieses sportliche Highlight in unserer Kolpingstadt stattfinden wird. Ich wünsche den hoffentlich vielen Zuschauerinnen und Zuschauern sowie natürlich allen Teilnehmenden spannende Wettkämpfe und der Veranstaltung einen sportlichen und torreichen Verlauf“.
47 Mannschaften haben bis jetzt ihr Kommen zugesagt. Die etwa 600 Teilnehmer freuen sich auf spannende Spiele, gutes Wetter und viele Zuschauer.
Am Freitag beginnt der Aufbau, schließlich sich 300 Tonnen Sand zu verteilen und die beiden Handballfelder sowie die zahlreichen anderen Spielideen rum um die Arena aufzubauen. Mit Kaffee und Kuchen, Fish und Chips und Reevkooche ist für das leibliche Wohl der Spieler und Besucher gesorgt. „Dass sich mehr als 80 Helfer bereiterklärt haben, bei Aufbau und Durchführung zu helfen, zeigt das große Engagement in unserem Verein“, sagt Michael Schnepf, Abteilungsleiter der Handballabteilung des SSK Kerpen.
Aber alleine kann der Verein so etwas nicht stemmen. Deshalb bedanken sich die Blue Dragons bei über 30 Sponsoren. Insbesondere bei den folgenden vier Unternehmen.
Als einen Hauptsponsor gewannen wir die Raiffeisenbank Frechen-Hürth, die durch ihre finanzielle Unterstützung einen wesentlichen Beitrag leistet.
Ein weiterer Sponsor ist die Firma Maaßen. Sie wird den Sportlern den Sand auf 30 LKW anliefern, die dann über die Platzfläche verteilt werden müssen.
Für die Getränkelogistik konnten wir die Gastronomie Stifts gewinnen. Direkt neben den Spielfeldern ansässig wird sie an den Tagen bei den Gästen und Sportlern für Erfrischung sorgen.
Des Weiteren erklärte sich die Druckerei Deckstein aus Horrem bereit den Druck der Werbung und Plakate zu übernehmen.
 Der Förderverein und der SSK Kerpen freuen sich auf ein besonderes Wochenende und laden Sportler und Zuschauer herzlich ein an dem Event teilzunehmen. (we)