Spende für die Fahnenrestauration

der Schützenbruderschaft St. Hubertus Poll

Die Raiffeisenbank Frechen-Hürth setzt sich stark für Vereine in der Region und die Brauchtumspflege ein.

Die St. Hubertus Schützenbruderschaft Poll freute sich über eine Spende von 1.700 Euro, die sie zur Restauration ihrer Fahne verwandt haben.

Der Verein besteht aus 54 Mitgliedern und wurde 1922 in Nörvenich-Poll gegründet.