Spende für den Familien- und Krankenpflegeverein Köln-Pesch

Der Familien- und Krankenpflegeverein Köln-Pesch e.V. wurde 1976 gegründet und ist ein mobiler sozialer Hilfsdienst, der sich meist älteren Menschen in Pesch, Esch, Auweiler und Lindweiler bei Krankheit und in Notsituationen annimmt.

Das Bestreben des Vereins ist es, den kranken und hilfsbedürftigen Menschen weiterhin ein gesichertes und betreutes Leben in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung zu ermöglichen. Sie sollen trotz ihrer Hilfsbedürftigkeit ein möglichst eigenständiges und selbst bestimmtes Leben führen können.

Dieses Engagement unterstützt die Raiffeisenbank Frechen-Hürth regelmäßig mit Spenden.

Zum 40 jährigem Jubiläum erhielt der Verein eine Unterstützung von 1000 Euro, diese überreichte Rose Dening, Geschäftsstellenleiterin unserer Geschäftsstelle in Pesch an die Vertreter des Vereins.