Bruce Kapusta – kölsch-klassische Weihnacht

Bruce Kapusta, bekannt als "Der Clown mit seiner Trompete",  brachte besinnliche Weihnachtsstimmung ins Feierabendhaus in Hürth. Begleitet von zwei Violinistinnen und einem Chor, spielte er die bekanntesten und beliebtesten Weihnachtslieder. Unterstützt wurde er von den beiden kölschen Erzählerinnen Annemie Lorenz und Elfie Steikmann, die lustige und nachdenkliche Geschichten rund um das Weihnachtsfest zum Besten gaben.
Der Trompeter und seine Gäste boten einen tollen Abend, bei dem am Schluss auch die kölschen Töne nicht fehlen durften. Denn – kölsche Weihnacht kann ebenfalls fröhlich und beschwingt sein. Das Publikum sah es jedenfalls so und sang nicht nur mit, sondern schunkelte auch kräftig zum beliebtesten Hit von Bruce Kapusta – Dä Clown für Üch.