cat ballou und Klüngelköpp - Open Air Konzert auf Schloss Paffendorf

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, fand auch in diesem Jahr wieder ein Open-Air-Konzert auf Schloss Paffendorf statt.

Die beiden kölner Bands Klüngelköpp und cat ballou heizten den rund 1.300 Zuschauern im schönen Innenhof des Schlosses gut ein.

Auch wenn das Wetter nicht wie gewünscht mitmachte, tat das der Stimmung keinen Abbruch, als Klüngelkopp den Abend eröffnete.
Denn die Jungs von Klüngelköpp kamen wie immer mit ihrem stylischen Markenzeichen -Schiebermütze und Hosenträger- auf die Bühne. Die Stimmung war grandios und das Publikum sang mit, als die berühmte Einlage der Köpp zum Titel "Stääne" kam.
Natürlich kam auch einer ihrer beliebtesten Hits "Jedäuf met 4711" an diesem Abend zum Einsatz.

Nach einer kurzen Pause, die die Gäste nutzten, um sich an den Verpflegungsständen zu stärken, ging es weiter mit der zweiten Abteilung unseres "Kölschen Abends" im Schloss.

Nach der Pause standen cat ballou auf der Bühne und sangen mit "Et jitt kei Wood" und "Hueck steiht de Welt still" ihre größten Hits.
Die Fans dankten es ihnen trotz des Regens und sangen frenetisch mit.

Nachdem die Bands die Bühne verlassen hatten, war noch lange nicht Schluss.

DJ Alex sorgte mit den aktuellen Charthits und den großen Hits der 90er und 80er für super Stimmung noch weit in den Abend hinein.