Powered by Raiffeisenbank Frechen-Hürth eG...

Am 02. März konnte die Lebenshilfe des Rhein-Erft-Kreises mit rund 80 Teilnehmern im Karnevalszug in Frechen-Bachem mitgehen.

Es war für Groß und Klein ein jeckes Erlebnis und auch das Wetter spielte bis auf ein paar wenige Regentropfen mit.

Zwei einhalb Stunden wurde Bachem auf Trab gehalten - es wurde ausgiebig Kamelle, Bälle und usw. unter das Volk gebracht.

In der Gruppe der Lebenshilfe waren neben den 80 Teilnehmern (u.a. Bewohner aus der Wohnstätte in Elsdorf, Kinder und Eltern aus ihren Kindergärten in Frechen, Hürth und Brühl)
noch der Spielmannszug „Kölsche Jecke von 2015“, traditionell die Bimmelbahn sowie ein Bagagewagen dabei.