Ein schöner Abschluss der gemeinsamen Ausbildungszeit

Zweieinhalb Jahre Lehr- und Lernzeit haben wir nun gemeistert. Dies musste natürlich zusammen gefeiert werden.
Unsere Personalabteilung hatte sich gemeinsam mit den Personalabteilungen der Volks- und Raiffeisenbanken im Rhein-Erft-Kreis dafür etwas sehr Schönes überlegt. Ein gemeinsamer Abend in der Kochschule "Porschen Art Cooking".
Ein letztes Mal wurden die Fahrgemeinschaften gebildet und irgendwie war es doch ein komisches Gefühl zu wissen, dass die Ausbildung dann so langsam ihr Ende nimmt.

Für das Zubereiten der Gerichte bekamen wir verschiedene Aufgaben zugeteilt.
So haben die einen den Ruccola für die Vorspeise geschnitten und die anderen waren mit der Mascarpone für den Nachtisch beschäftigt. Der ein oder andere konnte es sich natürlich nicht verkneifen auch mal zu naschen, aber das gehört doch auch irgendwie dazu.
Einen Hauptgang gab es natürlich auch: Gebackene Hähnchenbrust mit einem nicht nur optisch gelungenen Nuss-Kräuter-Topping kombiniert mit einem Pilz-Risotto.

Wir hatten viel Spaß und so langsam knurrten auch unsere Mägen.

Mit Appetit und Stolz auf unsere gemeinsame Leistung ließen wir uns unser Drei-Gänge-Menü bei Kerzenschein und einem Gläschen Wein schmecken.
Während des Abends wurden dann auch die einen oder anderen Erinnerungen wach, was zu schmunzelnden Gesichtern führte.

Es war ein wirklich schöner und lustiger Abend, der uns in unserem weiteren Berufsleben ganz sicher in Erinnerung bleiben wird.

Es nahmen nicht alle Ex-Azubis an dem Abschlussessen teil.